Dark Souls 3 – Von Lothric in die Untoten Siedlung [Folge 7- 10]

Die Reise von Dark Souls 3 führt uns von den Hohen Mauern von Lothric in die Untoten Siedlung

Unser Bettlerin Tara Eisenseele hat sich nun einigermaßen in Dark Souls eingestorben. Nun geht die Reise Weiter. Sie wird wieder viele Gefahren bestehen müssen, unter anderem den Boss des der Hohen Maern von Lothric.

Abkürzung – Dark Souls III

In diesen Gameplay von Dark Souls 3 kämpfen wir uns über die Dächer von Lothric. Dort finden wir nicht nur schwer bewaffneten Rittern, sondern auch einen Aufzug, welcher uns zu unserer ersten Abkürzung führt.

 

Waffenfertigkeiten – Dark Souls III

In diesen Gameplay von Dark Souls 3 lernen wir zum einen die neuen Waffenfertigkeiten kennen. Zum anderen Schlagen wir uns bis zum Boss von den Mauern Lotherics durch. Uns so stehen wir dann vorm Boss des Gebietes: Vordt vom Nordwindtal.

Vordt vom Nordwindtal – Dark Souls III

In diesen Gamplay von Dark Souls 3 besigen wir endlich Vordt vom Nordwindtal. Da nach müssen wir uns allerdings auf die Suche nach einen Banner machen, damit wir in die Untote Siedlung weiter können. Dort treffen wir dann auf Yoel von Londor.

 

Untoten Siedlung – Dark Souls III

In diesen Gameplay von Dark Souls 3 können wir endlich die Untoten Siedlung erkunden. Dabei finden wir unter anderen auch Loretta, die wir für Greirat suchen sollten. Und Yoel von Londor im Firelink Shrine gewährt uns gratis Level-ups.

Mehr Videos zu Dark Souls 3 findet ihr hier.

Allgemeine Infos zu Dark Souls 3

Während Feuer erlöschen und die Welt zusammenbricht, begeben sich Spieler in ein Universum voller mächtiger Gegner und gewaltiger Umgebungen. Sie tauchen in eine epische Welt mit einer fesselnden, finsteren Atmosphäre ein und erleben dort schnelleres Gameplay und noch packendere Kämpfe. Fans und Neueinsteiger werden vom anspruchsvollen Gameplay und der fesselnden Grafik gleichermaßen fasziniert sein.
Nun verbleibt nur Glut … Mach dich bereit und ergib dich der Finsternis!

Features von Dark Souls 3

  • Atmosphärische Optik: Dynamische Beleuchtung und Partikeleffekte ziehen den Spieler in eine vom Verfall bedrohte Fantasywelt.
  • Vernetzte Welt: Eine von Experten geschaffene Welt ermutigt die Spieler weitläufige und atemberaubende Landschaften zu erkunden.
  • Schwertaction: Unterschiedliche Kampfstile erlauben den Spielern ihren eigenen Spielstil zu schaffen.
  • Einzigartiges Onlinesystem: Die Evolution des bekannten Online–Multiplayer-Systems, dass Online–Interaktionen nahtlos in die Singleplayer–Erfahrung integriert.

About Eisenseele

Gaming mit Herz und Eisenseele. Leidenschaftlicher Videospiele-, Serien- und Kino-Fan. Liebt Podcast (hören und produzieren). Wird manchmal mal als Rollenspiel-Onkel bezeichnet (wegen des Faibles für RPGs). Kann aber auch (fast) jedem anderen Genre kann etwas abgewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.