Discworld II – Ein Roadmovie auf der Scheibenwelt

Ein ganz normaler Tag in Ankh-Morpork. Die Zauberer der Unsichtbaren Universität machen sich mal wieder über ein Festessen her, Rincewind rennt mal wieder um sein Leben, Treib-mich-selbst-in-den-Ruin Schnapper verkauft mal wieder irgendwas aus seinen Bauchladen und Tod führt die Seelen der Verstorben ins Jenseits… oder auch nicht.

Aus irgend einen Grund werden die Seele der Verstorbenen nicht mehr ins Jenseits begleitet. Das führt zu noch mehr Chaos als üblich für die Scheibenwelt. Also beauftragt man Rincewind eine aussichtslose und verrückt Suche nach den allen möglichen Gegenständen um die Welt wieder in Ordnung zu bringen.

About Eisenseele

Gaming mit Herz und Eisenseele. Leidenschaftlicher Videospiele-, Serien- und Kino-Fan. Liebt Podcast (hören und produzieren). Wird manchmal mal als Rollenspiel-Onkel bezeichnet (wegen des Faibles für RPGs). Kann aber auch (fast) jedem anderen Genre kann etwas abgewinnen.

One thought on “Discworld II – Ein Roadmovie auf der Scheibenwelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.