Resident Evil 6 [Chris]

Als Chris & Piers retten MinaTV und ich die Welt vor Bioterrorismus! Begleite uns doch!

„Chris Redfield befindet sich am 29. Juni 2013 in Osteuropa und fängt betrunken in einer Kneipe fast eine Schlägerei an. Gestoppt wird er von Piers Nivans, der ihm seine Erinnerung wieder auffrischt: Am 24. Dezember 2012 befanden sich Chris Redfield als Alpha-Leader der BSAA zusammen mit Piers Nivans und weiteren Soldaten der BSAA im osteuropäischen Edonia (angelehnt an Estland, engl. Estonia), um gegen den Bioterrorismus zu kämpfen. Dort stießen sie unter anderem auf Sherry Birkin und Jake Muller – Chris erkannte Sherry vom Namen her durch seine Schwester Claire Redfield, nur um wen es sich bei Jake handelte, war Chris zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Im Rathaus stieß die BSAA, nachdem Sherry und Jake per Helikopter scheinbar in Sicherheit gebracht wurden, auf Ada Wong, die sich als Angestellte ausgab, es jedoch in einem Moment der Unachtsamkeit schaffte, alle BSAA-Agenten außer Chris und Piers zu infizieren. Jedoch stieß sich Chris den Kopf hart an und verlor seine Erinnerung.

Zurück in der Gegenwart, zusammen mit dem wiedergewonnenen Erinnerungsvermögen, kommen Chris und Piers mit neuen BSAA-Einheiten in China an. Sie jagen Ada, aus Rache an den Tod ihrer getöteten Kollegen, und um neue bioterroristische Angriffe zu verhindern. Doch erneut schafft es Ada, alle BSAA-Agenten bis auf Chris und Piers zu infizieren und damit zu töten. Der blanke Hass auf Ada lässt Chris so blind vor Wut werden, dass dieser kurzzeitig sogar auf Piers losgeht. Als Chris und Piers Ada endlich eingeholt zu haben scheinen, taucht Leon S. Kennedy auf, der Ada verteidigt und den nationalen Sicherheitsberater Simmons verantwortlich machen will. Als Ada mittels Blendgranate entkommt, nehmen Chris und Piers die Verfolgung auf. Nach einer langen Jagd über einen Flugzeugträger, haben sie Ada auf einem der Decks eingekesselt, doch Ada wird aus einem Helikopter angeschossen und stürzt sich anschließend selbst in die Tiefe. In der Annahme, Ada sei damit tot, nimmt Piers eine Spritze des C-Virus in seine Obhut. Vergeblich versuchen die beiden, einen Raketenstart zu verhindern, ehe Leon ihnen die Aufgabe aufträgt, Sherry und Jake, Weskers Sohn, aus einer Unterwasserbasis zu befreien, da dieser die einzige Hoffnung der Menschheit sei, das C-Virus zu stoppen.

Auf den Weg zur Unterwasserbasis offenbart Chris Piers, dass er seinen Dienst bei der BSAA quittieren möchte und sich Piers als seinen Nachfolger wünscht – Jake und Sherry zu retten sei seine letzte Mission. Als die beiden gefunden sind, offenbart Chris Jake, dass er es war, der seinen Vater Albert Wesker vor wenigen Jahren tötete. Wütend will Jake Chris aus Rache erschießen, verfehlt Chris‘ Kopf jedoch knapp. Als ein riesiger Mutant schlüpft, kämpfen Chris, Piers, Jake und Sherry zusammen, ehe Jake und Sherry entkommen, Chris und Piers jedoch den Kampf gegen den Mutanten aufnehmen. Bei diesem ungleichen Kampf wird Piers ein Arm abgetrennt. Heldenhaft spritzt sich Piers das C-Virus, sodass ihm ein neuer Arm nachwächst, jedoch langsam seine Menschlichkeit schwindet. Gemeinsam gelingt Chris und dem mutierten Piers der Sieg gegen den Mutanten, doch als die beiden flüchten wollen, stößt der schwer angeschlagene und mutierte Piers Chris in die Rettungskapsel und startet diese, weil er fürchtet, Chris in der Kapsel als Zombie anzugreifen. Piers bleibt in der Unterwasserbasis zurück, welche daraufhin nach kurzer Zeit explodiert. Einzig Chris überlebt, der sich für Piers umentschieden hat und der BSAA weiterhin erhalten bleibt.“

About Damakash

Games sind meine Leidenschaft!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.